Sonntag, 2. Dezember 2012

Die Weihnachtswerkstatt ist eröffnet

In den letzten 14 Tagen war ich zwar nicht auf meinem Blog aktiv, dafür aber in meinen freien Minuten in meiner Werkstatt im Keller und habe fließig fürs Christkind gearbeitet. Angeregt durch den Weihnachtsmarktbesuch bei Erika habe ich für unsere Enkelkinder kleine Täschchen vorbereitet. Ideal als schöne Verpackung für Pixi Bücher.
blau:mein 1.Versuch rosa: Erikas Werk
In der Geschenkewerkstatt gings weiter mit einem Einband für ein großes Notizbuch. Das gefällt mir aber selbst auch so gut...ich denke, da werde nochmals an die Maschine müssen...


Ein Sternendeckchen ist auch noch entstanden in Schablonentechnik

 
Auf einem anderen Weihnachtsmarkt könnte ich an einem so netten Kosmetiktäschchen auch nicht vorbeigehen


Und gestern war ich dann im Burgenland in der "Weihnachtsbackstube".Befreundete Frauen aus der Ortschaft treffen sich schon seit 17 Jahren regelmäßig vor Weihnachten oder wenn in ihrem Familen Hochzeiten stattfinden zum großen gemeinsamen Keksebacken. Pro Hochzeitewird so an die 100 kg Gebäck produziert. Zu Weihnachten ist der Bedarf bei 300 kg. Ich durfte am 2. Tag mitbacken. Bis gestern schafften alle so ca. 100 kg. Morgen ist Sonntagsruhe und nächste Woche warten noch 200 kg Zutaten darauf, verarbeitet zu werden.




Ich bewunderte die Professionalität und die Organisation mit der die Frauen an dieses Projekt herangehen. Es ist einerseits so gemütlich, lustig und familiär , andrerseits enorm anstrengend und Kräfte raubend, das ich den anderen aber nicht ansah. Nur ich als "Schreibtischtäter" musste nach 3 Stunden vanillekipferlnwuzeln eine Runde im Freien drehen, dehen und strecken und turnen, um danach eine sitzende Aufgabe - Kekse mit Marmelade füllen - zu übernehmen.
Wir haben vereinbart, dass wir uns im Frühjahr mal zusammensetzen, um gemeinsam zu nähen und zu patchen.

Kommentare:

  1. Hallo Mona!Dachte ich mir doch, dass ich das Täschchen kenne!Hübsch ist deines geworden!Mich machen diese Tascherln süchtig, ich hab schon wieder welche genäht,obwohl ich heuer gar keine mehr brauche,aber wenn ein paar Streifen am Tisch legen, fange ich schon an.
    Wünsche dir einen schönen 1. Advent.
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mona,
    Da war was los in der Weihnachtswerkstatt, toll. Schade, daß Du es nicht bis zu mir geschafft hast -
    liebe Grüße und eine schöne Vorweihnachtszeit,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mona,
    in deiner Geschenkewerkstätt würd' ich gerne Mäuschen spielen und bei der Backaktion hätte ich dann auch mit Hand angelegt. Die plätzchen sehen vom Feinsten aus, aber deine Geschenke ebenfalls ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mona,
    tolle Geschenke sind in deiner Geschenkewerkstatt entstanden. Und oh Schreck ... sind das viiiele Kekse! Aber es sieht richtig gemütlich und sehr leeecker aus ;-)))
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen