Freitag, 22. November 2013

Patchworkausstellung in Wien Vernissage

Gestern abend fand die Eröffnung der Jubiläumsausstellung unserer Patchworkgruppe Wien statt.
Sehr nett eröffnet von Frau Gexi Tostmann und unserer Obfrau Lilo Wesely in den Kellergewölben des Trachtengeschäfts. 25 Jahre besteht unsere Gruppe schon! Es war echt lustig, die Geschichte zu hören, wie vor 25 Jahren die damalige Quiltgruppe auf Herbergssuche ging und liebevoll von Frau Tostmann in ihren Räumlichkeiten aufgenommen wurde. Seither findet einmal monatlich unser Treffen im Bandlkramerladen statt. Und ab und zu bekommen wir noch Stofffleckerln aus der Nähwerkstatt geschenkt. Das ist natürlich ein goddie das nicht viele haben :-)
Vielen lieben Dank Frau Tostmann!!!!


Gut besucht und nett geplaudert

 

Als Danke für die Unterstützung bei der Ausstellung nähten wir  Frau Tostmann einen Quilt aus ihrer aktuellen Trachtenstoffkollektion.


Das Label auf der Rückseite ist derart wunderschön von unserer Ursula gestaltet, dass wir es einfach nicht hinterm Quilt verstecken können. Wir nähen es erst nach der Ausstellung an.


Unsere Besucher können wunderschöne Preise gewinnen.
4 Quilts und eine Tasche (siehe vorigen Blogeintrag)
Fleißig wurden Lose verkauft, es kamen am ersten Abend schon über 200 EUR zusammen.
Der Erlös geht ans SOS Kinderdorf in Wien Floridsdorf.
Kommt uns fleißig besuchen!
Die Ausstellung geht ja bis 11.1.2014


Hier zeige ich euch eine Auswahl aus unserer Challenge:
25 Jahre Patchworkgruppe wird gefeiert
25 zugeteilte Streifen hat jedes Mitglied zu Miniaturquilts verarbeitet







Einen Quilt, der mir besonders gefällt, muss ich euch noch zeigen:
(den Rest müsst ihr euch selber anschauen kommen....;-)
aus Seidenresten zu einem Kunstwerk zusammengestellt von unserer Johanna,
aus Seidenresten von Frau Tostmann, aus Krawatten, aus ausgemusterten Kleidern und Kostümen zusammengestellt.
Ein richtiger Patchworkquilt sozusagen - im ursprünglichen Sinn.
Er schaut soooooooooooo edel aus !!!!



...und das sind WIR....


Nochmals vielen Dank an Frau Tostmann für die Unterstützung unserer Gruppe
und die Förderung des Handwerks


Mona

Kommentare:

  1. Liebe Mona,
    Danke für den schönen Bericht, freue mich darauf die Ausstellung zu besuchen. Donnerstag bin ich leider immer verplant -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mona,
    was für eine tolle Ausstellung und wie gerne hätte ich sie besucht! Du schaust in deinem Dirndl richtig fesch aus ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen