Montag, 29. September 2014

Herbstkurs mit Susann in Wien

Auch heuer hat Susann aus Berlin wieder einen zweitägigen Kurs in Wien abgehalten. Er war in so kurzer Zeit ausgebucht, dass wir gar nicht alle interessierten Quilterinnen einladen konnten.
Es war einfach wieder mal traumhaft schön, unterhaltsam, lehrreich, gemütlich, nett, entspannend....
seht einfach selber:

 
 
 

Susann unterstützt bei eigenen Projekten,
doch viel lieber werden Susann`s  eigene Entwürfe von Taschen angefertigt.
Sie sind einzigartig, gleichzeitig doch herausfordernd und anspruchsvoll im Nähen.
Aber dafür steht sie mit ihrer jahrelangen Erfahrung hilfreich zur Seite.
Wie man sieht mit Erfolg: 

Nähtäschchen von Ingrid und Erika

 

Quilters -Cases von Martina


ovale Tasche von Susi


Kurstasche (fast fertig) von Elisabeth


geräumige Handtasche mit vielen Extras von Marion


"Stricken auf Reisen" ebenfalls von Marion


mit tollem Innenleben


Stricken auf Reisen von Erszebet



Mein neues Täschchen, "die kleine Trine",
aus Batikstoffen, mit Prairiepoints und kleinen Knöpfen veredelt


Dieses Lanzeitprojekt in japanischer Technik habe ich fortgeführt.
Darüber werde ich euch aber separat mal erzählen.....



Einen zuckersüßen Gast hatten wir auch in unserer Mitte,
ein acht Monate junges Shitsu-Baby


Nochmals vielen Dank für die Nettigkeiten, die ich von der lieben Elisabeth, ihrer Mutter und von Birgit bekommen habe.


Das Wochenende ließen wir dann gemütlich ausklingen:
auf der Buchbergwarte bei Neulengbach


Zu Hause auf der Terrasse wurde dann noch weitergewerkelt.
Wir können`s einfach nicht lassen...;-)


Wünsche allen einen guten Wochenstart und freue mich schon auf`s nächste Mal mit Susann und euch allen !

Mona



Kommentare:

  1. Liebe Mona,
    Das sieht wieder nach einem sehr gelungenen Kurswochenende aus. Wenn es platzmässig einmal geht wäre ich gerne dabei. Bis dahin freue ich mich Eure schönen Taschen zu begutachten.
    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mona,
    da wäre ich auch gerne dabei gewesen. Die Taschen sind ein Hammer und wenn einmal ein Plätzchen frei ist, dann würde ich da auch gerne kommen.
    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  3. es ist ja auch ein sehr schönes Hobby, liebe mona.
    man sieht auch an, wie entspannt ihr seid und wieviel spaß euch das nähen gemacht hast.
    so soll es sein!
    alles liebe und (hoffentlich) bis bald
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mona,
    da habt ihr alle fleißig genäht und seid mit wunderschönen Taschen und Täschchen nach Hause gekommen! Ich bin wirklich beeindruckt, so einen Kurs vermisse ich bei uns :-( Vielen Dank für den Tipp mit den Grommets, ist ja eigentlich logisch, dass die nicht allzu viel Belastung mögen, ich werde mein "Füllverhalten" darauf abstellen ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mona
    Ich habe es sehr genossen, im Kreis lieber nähbegeisterten Frauen zu werken. Vielen Dank für Deine großartige Organisation! Ich bin ganz begeistert von meinem grünen Nähkörbchen. Es war eine ziemlich herausfordernde Arbeit aber dank Susann's Geduld habe ich es geschafft!
    Liebe Grüsse
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Mona,
    es hat gerade Spaß gemacht bei euch "reinzuschauen" ;-) Das sieht nach einem richtig gelungenem Nähwochenende aus! So ein Nähtäschchen wie auf den ersten beiden Bildern muß ich mir auch noch nähen, Stöffchen und Anleitung liegt schon laaange ... ,-) Und das letzte Bild im Post von dir und Susann finde ich sehr gelungen ... schön gemütlich und trotzdem fleißig auf der sonnigen Terrasse ... herrlich!
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mona!
    Das schaut nach einem gelungenen Kurs aus, entspannte Kursteilnehmerinnen und großartige Ergebnisse. Diese kleinen, ein bisschen komplizierten Taschen macht man doch besser mit Begleitung;)!
    Liebe Grüße und bis Eisenstadt?"
    Michi

    AntwortenLöschen