Dienstag, 30. Dezember 2014

Silvester-Projekt und weißt du, ob du eine richtige Quilterin bist?

Nachdem mein Göga seit Sonntag mit Grippe im Bett liegt, fällt unser Silvesterprogramm aus. Darum habe ich mir Gedanken zu einem schnellen Quiltprojekt gemacht, das in einem Tag und einer Nacht fertig sein könnte. Die Wahl fiel auf den Disappearing Hourglass Block. Jenny Doan von der Missouri Star Quilt Company erklärt auf Youtube sehr schön, wie schnell so ein Block genäht ist. Mit einem Layer Cake (= vorgeschnittenes Stoffpaket in der Größe von 10 Inch Blöcken) aus  meinem Stoffvorrat sollte es möglich sein, es in einem Tag umzusetzen....."na schau`ma mal..."wie die Wienerin so sagt ;-).


Die liebe Maja hatte auch schon mal dieses Projekt in Angriff genommen. 
Aus ihrem Silvesterprojekt ist übrigens vor 2 Jahren dieser Quilt entstanden, der aber erst heuer seinen neuen Besitzer gefunden hat. Die Finalisierung hat dann doch etwas gedauert ;-)
 
 
Sollte jemand von euch auch Lust haben über den Jahreswechsel ein schnelles Projekt in Angriff zu nehmen,
so freue ich mich über "Mitstreiterinnen".
 
Mit diesem Beitrag aus einem alten Quiltjournal möchte ich euch zum Schmunzeln bringen
und allen meinen Lesern ein Prosit Neujahr wünschen !
 
Mona
 
...weißt du eigentlich, ob du eine wirkliche Quilterinnen bist?
 
Du bist es dann, wenn.....
 
...du im Supermarkt nach einem Salatkopf greifst und bemerkst, dass du den Fingerhut noch am Finger stecken hast
 
...in deinem Mistsack nie Stoffstücke zu finden sind, die größer als 1 x 1 cm sind
 
...du bemerkst, dass du deinen Stoff streichelst und mit ihm sprichst
 
... du mehr Fotos von deinen Quilts als von deinen Kindern eingesteckt hast
 
...du im Hotel das Zimmerservice um ein Bügeleisen bittest, um deinen gerade genähten Block zu bügeln
 
...du im Krankenhaus liegst und dein Kind ein Stück Stoff statt Blumen mitbringt und dein Mann dir einen Block Millimeterpapier
 
...du beim Anblick alter Holzparektt- und Fliesenböden nur Patchworkmuster siehst
 
...ein kleiner Schnitt am Finger für dich eine schlimmere Verletzung ist als ein gebrochenes Bein
 
...du dich nicht mehr mit Schokolade sondern einem Einkauf im Quiltgeschäft belohnst
 
...du im Gang vor deinem Hotelzimmer stehst und das Tapetenmuster abzeichnest,
weil es ein schönes Quiltmuster ist
 
...du deiner Tochter ein Kleid kaufst, weil dir der Stoff gefällt und nicht, weil sie so hübsch darin aussieht
 
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Mona,
    Hilfe, ich bin auf deine Sivesternäherei neidisch, das würde ich auch gerne so machen, muss aber feiern ;-) Also, nicht dass ich meinem DH jetzt die Grippe an den Hals wünsche (der ist ohnehin bereits verschnupft) Aber so eine ganze Nacht einfach nur mit anderen virtuell zu nähen, das hätte was!!! Ich werde dir in Gedanken um Mitternacht zuprosten, und vielleicht hebst du dann das Gläschen schon für deinen neuen Quilt! Einen guten Nährutsch wünscht dir mit lieben Grüßen Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mona,
    Auch ich würde mich zu gerne anschließen, bin selbst eben erst am gesund werden, habe aber morgen Gäste, geht daher leider nicht. Vielleicht ein anderes Mal? Bei Deinem test bekäme ich eine sehr gute Durchschnittsnote.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch, auch ich werde Dir um Mitternacht gedanklich zuprosten, so sind wir irgendwie an einem Gemeinschaftsprojekt beteiligt -
    Alles Liebe, Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mona,
    jetzt weiß ich dass ich wirklich eine Quilterin bin...vielen Dank. Vielleicht sollte man noch ergänzen...du im Schrank mehr Stoffe als Kleidungsstücke hast...*gg
    Ich wünsche dir viel spaß beim Sylvesternähen und sofern du "Live" bist schaue ich zwischendurch auch mal rein um deine Fortschritte zu bewundern.
    LG Maja

    AntwortenLöschen
  4. liebe mona,
    das ist ja eine herrliche idee von dir. ich wünsche dir gutes gelingen (wovon ich bei dir überzeugt bin !). ich wünsche dir und einen lieben einen guten rutsch ins neue jahr, sowie gesundheit und glück.
    deinem göga wünsche ich gute & schnelle besserung.
    alle liebe - bis demnächst
    margit

    AntwortenLöschen
  5. liebe mona,
    das ist ja eine herrliche idee von dir. ich wünsche dir gutes gelingen (wovon ich bei dir überzeugt bin !). ich wünsche dir und einen lieben einen guten rutsch ins neue jahr, sowie gesundheit und glück.
    deinem göga wünsche ich gute & schnelle besserung.
    alle liebe - bis demnächst
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mona!
    Deinem Göga baldige Besserung, bei uns ist das Silvester Programm auch umgeworfen worden, ich darf heute stricken, Quilt fertigstellen ist dann ab Jänner angesagt. Ich habe auch erst einen Ruckzuck Quilt fertiggestellt, ich liebe solche Projekte.
    Ich wünsche dir und deinem Mann einen guten Rutsch und viel Gesundheit und Glück im Neuen Jahr!
    LG Michi

    AntwortenLöschen