Samstag, 21. November 2015

Ausstellungswochenende "die Zweite"

Und heute habe ich mich auf den Weg (1,5 Stunden) ins Weinviertel nach Zistersdorf begeben. 
Dort haben die vier Mädels ( Dani, Herta, Traude, Gerhilde und Elisabeth) der Weinviertler Quilter an diesem Wochenende schon ihre zweite Ausstellung seit ihrem Bestehen.
Das Logo der Gruppe widerspiegelt die Landschaft, den Schwerpunkt der Gegend (den Wein) 
und Q wie Quilten 
Nett gedacht und gemacht ;-) 


Ein paar meiner Lieblinge aus der Ausstellung




Schaut euch bitte mal die Details im Quilt an!
Elisabeth`s Leidenschaft ist auch das Sticken.


Die nächsten Bilder zeigen euch eine Round-Row-Lösung der 5 Damen


Für die Besucher gab`s guten Kaffee und leckere selbstgemachte Weihnachtskekse.
Und am Verkaufsstand konnte man Kleinigkeiten erwerben.


Besonders gut hat mir die weihnachtliche Zusatzdekoration gefallen.
Mit so viel Liebe zwischen den Quilts am Boden und an den Wänden geschmückt.


Und Michi war mit ihrem kleinen Stoffladen auch on tour in Zistersdorf,
unterstützt von Luci.


Ein paar Stöffchen müssen immer mit.....

Schön war den Ausflug ins Weinviertel und es ist immer so nett liebe Freunde zu treffen und neue Quilterinnen kennenzulernen.

Wünsche allen meinen LeserInnen noch ein schönes Wochenende 

Mona 



Freitag, 20. November 2015

Ausstellungswochenende "die Erste"

Dieses Wochenende tut sich so einiges in Niederösterreich.
 Eine wunderbare Ausstellung der Neunkirchner Patch-und Quiltrunde habe ich heute besucht.
Ganz tolle Sachen der 17 Mitglieder großen Gruppe sind zu bewundern.
Sehr schön und liebevoll in der städtischen Bibliothek präsentiert.


Diese zwei Quilts gibt`s zu gewinnen:


Vielleicht stehen die Sterne am Wochenende ja nicht so schlecht für mich....
1 Los 3,-, 4 Lose 10,- ....ich würde mich natürlich sehr über eine dieser tollen Arbeiten freuen.


Man wird von den Damen der Gruppe ganz herzlich empfangen


gut besucht !!!


Ein paar meiner Lieblinge möchte ich zeigen und euch Guster auf einen Ausflug nach Neunkirchen machen




Hemdenquilts faszinieren mich immer wieder



Diese patchige Modekreation hat mich besonders begeistert.
Das würde ich auch gerne mal probieren.
Patchwork UND modern - super!


Viele nette Dinge  haben die Damen zum Verkauf vorbereitet


Dieses kleine Bäumchen musste als Erinnerung an diese Ausstellung mitkommen


Wenn ihr also Zeit habt, schaut einerseits im Süden von Wien vorbei:



Auch Michi hat schon im Vorfeld darüber berichtet.

Und heute abend habe ich auch Erika auf ihrem Weihnachtsmarkt besucht.
Über diesen Kontakt hatte ich Erika vor 3 Jahren kennengelernt :-)
Da er in privaten Räumlichkeiten stattfindet -> bei Interesse bitte direkt mit Erika Kontakt aufnehmen.Er findet ebenfalls Samstag und Sonntag statt.




Im Nordosten von Wien in Zistersdorf findet ebenfalls an diesem Wochenende eine Ausstellung der
Weinviertler Quilter statt.
Sa.+So.von 10h-18h
2225 Zistersdorf, Haupstrasse 12
im Sparkassensaal

Dort werde ich dann morgen mal vorbeischauen :-) 



Mona 











Montag, 9. November 2015

Handtaschenwechsel besser organisiert

Nach langer Zeit hatten Erika und ich uns wieder zum gemeinsamen Nähen verabredet. Am Plan stand ein Taschen-Organiser, der den Wechsel von einer Handtasche auf eine andere erleichtern soll, weil sich alles Wichtige in dieser Innentasche dann befindet. Wir haben uns für das Modell von Farbenmix entschieden.Dieses e-book lagerte schon lange bei mir und wartete (wie viele andere e-books) bis auf den heutigen Tag, um verarbeitet zu werden.


In 4 Stunden hatten wir doch so einiges geschafft:


Ich habe es um 20% größer angesetzt, Erika nähte es in Originalgröße.
Ich versuchte es mit einer Biese als Abschluss, Erika mit einem Binding.


Die Innenfächer haben wir auf die persönlichen Handtaschenutensilien angepasst.


Die Anleitung war grundsätzlich gut verständlich, lediglich ein Schnittteil ist uns am Ende übrig geblieben.


Der innere Abschluss ist nicht so schön ......da fehlt noch was.....ja, das war der Schnittteil, der übrig blieb, der aber in der Anleitung nicht erwähnt wurde.....
Mit Karton oder Schabrakeneinlage verkleidet, soll er den Boden nun schön abschließen und festigen.

Und weil wir einen so guten Lauf hatten, haben wir auch schnell noch ein Zeckolino genäht.



Schön war`s !






Donnerstag, 5. November 2015

Mantelwunsch von Töchterlein

Das Objekt der Begierde meiner Tochter findet sich in der neuen Brigitte Kreativ.
Und nachdem Mutter Herausforderungen liebt, war nach einem Besuch bei Komolka alles klar....


Die Wahl fiel auf guten schwarzen Wollstoff


Und nachdem alle Teile eingefasst werden sollten habe ich dafür nicht einfaches Kunstleder gewählt (sah so nach "Plastik" aus) sondern habe was mit Struktur gewählt.


Und dann ging`s mal an`s Lesen der Anleitung und an`s Zuschneiden.


Gott sei Dank habe ich einen alten Ausziehtisch auf dem nicht nur meine Quilts ausgebreitet werden können. Ich habe ihn vor langer Zeit mal in der Glasfabrik günstig gefunden. 
Ich glaube, es ist ein alter Jugendstiltisch.
Vorteil: ich kann ihn von 1 m auf 2 m ausziehen
Nachteil: er hat nur eine "normale" Tischhöhe, daher schmerzt nach zu langer Bückhaltung das Kreuz...


Laut Anleitung soll der Mantel ganz einfach zu nähen sein......
Obwohl ich doch schon so einiges an Näherfahrung mitbringe, finde ich die Anleitung nicht ausreichend. Gerade für Anfänger bräuchte es aus meiner Sicht mehr.
Jede Naht wird wie das Binding bei Patchwork eingefasst. Das zaaaaaahhhhhhht sich.....
dafür half mir das Training bei meinen Patchworkdecken und




bei meinen Taschen, dass ich z.B. wusste, die Einfassung beim Ärmel kleiner zuzuschneiden, 
damit es sich dann nicht wellt....

Das Zuviel an Stoff muss dann innen weggeschnitten werden.....ein bißl mühsam.....


Und so sieht er nun fertig aus.


War doch ganz schön mühsam, er ist mir nicht wirklich von der Nadel gehüpft.
Und der Wollstoff verbreitet im ganzen Nähzimmer einen dunklen Flausch am Boden und überall....da ist putzen nun angesagt.


Wie das genau mit den Manteltaschen geht stand auch nicht so wirklich in der Anleitung.
Da habe ich das www bemüht.....


So, nun geht er zur Post nach Berlin und ich hoffe, dass er gefällt und passt.

Und dazu gleich die neue Sendereihe auf Vox:


Die deutsche Ausgabe von Sewing Bees von BBC, ab nun wöchentlich Dienstag 20h15 auf Vox

Auf Lucy`s Blog könnt ihr viel dazu lesen.

Ganz nette Unterhaltung, lernen tut man aber nicht viel dabei.....

Mona