Freitag, 1. Januar 2016

Meine Rosina-Jacke ist fertig

Vorerst wünsche ich allen meinen LeserInnen ein gutes Neues Jahr !
Danke, dass ihr immer wieder zu mir findet und so lieb kommentiert :-) 
Ich finde den Austausch mit Gleichgesinnten durch dieses Medium über die ganze Welt einfach spitze. Ich finde es einerseits inspirierend mich durch Ideen von anderen BloggerInnen inspirieren zu lassen, ein wenig in eure Nähstübchen zu schauen, andrerseits ist es auch eine Dokumentation meines kreativen Werkelns für mich. Ich poste daher auch nicht tägliche Kleinigkeiten, sondern ein bis zwei Mal im Monat. Und wenn`s mal nix zu sagen gibt, ist es auch ok für mich. Ich mache mir da keinen Stress, für mich gilt Qualität vor Quantität. 

Und heute kann ich euch meine fertige Rosina Jacke von Anett von Fadenstille präsentieren.
Ich habe große Freude damit !

Hier ist sie nach dem "baden" ......wie trocknet man eigentlich diesen großen Schalkragen....?!



Für die Technikinteressierten noch zwei ergänzende Bilder.
Gestrickt aus Lana Grossa 365 Cottone (88% Baumwolle, 12% Polyamid) und 4er Nadeln.
Durch den Kunstfaseranteil ist sie nicht so schwer wie reines BW Garn und mehr Elastizität.
Ich habe wieder viel gelernt (M1R, M1L, Zopfblende, Hebemaschen) und auch das eine oder andere Mal trennen müssen .....
Bin froh, die Geduld zum Trennen aufgebracht zu haben, denn jetzt passt sie wirklich perfekt.
Vielen Dank, liebe Anett, für die tolle Anleitung !



Die Tragefotos von meinem Asa Ziggurat Post bin ich euch noch schuldig.
Da Töchterlein über die Feiertage bei uns war, konnte ich das schnell nachholen.
Passt auch perfekt.....Uff.......freu :-) 



Ergänzend wieder ein paar stricktechnische Detailaufnahmen:




Gestrickt aus Baby Alapca von Lang Yarns mit Nadeln Nr. 3

Und dieses Buch habe ich von meinem Göga zu Weihnachten bekommen


Es ist die Biografie von Kaffe Fasset.
Faszinierend sein Leben, sein Werdegang und die Breite seines kreativen Schaffens. 
Es gibt auch auf youtube ganz tolle Interviews dazu mit ihm.
Ich habe eines verlinkt. Wenn es euch interessiert, dann müsst ihr stöbern.

Viel Spaß dabei!

Mona
















Kommentare:

  1. Liebe Mona,
    Du bist eine echte Maschenkünstlerin, Deine Jacke ist wunderschön, ebenso der Pulli. Bei Herrn Fassett muß ich passen, bin nicht so der Fan, aber trotzdem viel Spaß beim schmökern und liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Die Strickjacke sieht nicht nur super aus, sie passt auch noch perfekt.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mona, wieder ein wunderbares Stück aus deinen Händen. Die Geduld für ein so großes Stück hätte ich nicht mehr!Auch der Pulli ist sehr schön geworden.
    Auf ein gutes Neues Jahr mit unseren Hobbies. Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Mona, ist die Jacke schön geworden! Bin ganz ehrfürchtig!
    Herzliche Grüße
    Renate D.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mona! Dir und deinen Lieben ein gutes & gesundes Neues Jahr!
    Deine Jacke ist DER Hit. Wunderschön....und du machst dich als Model sehr gut!!!
    Glg
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mona,
    deine Jacke ist der Hammer, ganz großes Kino und sie steht dir einfach wunderbar! Daneben wirkt der Pulli für deine Tochter eher schlicht, aber man sieht schon, dass er perfekt sitzt und man ahnt, dass er die junge Frau sicher auch super kleidet ;-) Viel Spaß mit deiner Lektüre wünscht dir Martina

    AntwortenLöschen
  7. WOW Mona, deine neue Strickjacke sieht suuuperschööön aus, ein echter Hingucker!!! Und sie steht dir auch super! Der Pulli für's Tochterkind sieht auch klasse aus, schlicht und schick!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mona,
    bin grad zufällig auf Deinem Blog gelandet...
    Die Jacke ist ja der Hammer!!! Bin restlos begeistert und werde mal noch ein wenig stöbern...
    a
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen