Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2019 angezeigt.

Ein bißerl geht schon wieder....

...Motivation ist alles ;-) Eine Woche muss ich noch meine Orthese tragen, darf bzw. soll laut Arzt schon Bewegungen und Dehnungen bis an die Schmerzgrenze machen. Dehnen, Kühlen und......Nähen mit der Nähmaschine geht schon wieder in kleinen Schritten. Inklusive rollschneiden - ganz zart auf zweimal drüberrollen.


Aus der Restekiste habe ich kleine Ninepatches gefunden und weitergesucht.... diese ganz zarten Paspelbändchen vom Flohmarkt wurden auch gesichtet und vernäht.

Und dieser Miniquilt ist entstanden - freu !!!!!

Da mein Daumen noch ziemlich gefühllos ist, kann ich Stecknadeln nur links aufnehmen und muss sie dann in die rechte Hand zum Stecken geben. Aber egal, ich freue mich, dass es wieder bergauf geht ! Und nun werde ich dieses kleine Teil handquilten probieren. Vielleicht geht's dann bald nach ein paar Physiotherapieeinheiten wieder an meine Longarmmaschine :-) 







Zwangspause

Die Sterne stehen grad nicht so gut... am 19.Mai machten wir einen grundsätzlich sehr netten Radausflug …..aber bei einem Ausweichmanöver haben mein Mann und ich uns gegenseitig ausgekickt . Diese 4 süßen BOM Mäußchen von Ingrid sind gerade noch fertig geworden

Nun ist eine Zwangspause von einigen Wochen angesagt, rechte Hand - Radiusköpfchen im Ellenbogen gebrochen und div. Sehnen gerissen.....und alles stark geschwollen.

Nun schaue ich mit der Orthese aus wie ein Terminator,  aber es wird von Tag zu Tag besser.
Dafür ist das jetzt meine neue Lieblingsbeschäftigung: einer jungen Meisenfamilie bei der Aufzuckt der Jungen zuzusehen

Dieses Nistkästchen hat mein Göga unter Zeitdruck schnell aus altem Holz zimmern müssen, als ich am Ostermontag beobachtete, dass eine Meise in unserer Steinwand versuchte ein Loch zum Hineinschlüpfen zu finden. Schnell, schnell bitte ein Nistkästchen bauen, das kleine Vögelchen hat es eilig.....und es hat funktioniert.... wir haben ganz süße Untermieter im…