Samstag, 4. März 2017

1. Austrian Quiltingday 2017 im Burgenland

Heute hat das Burgenland die Reihe der Austrian Quiltingdays eröffnet. In einem wirklich netten und wunderschönen Ambiente, in der Bors Villa in Neudörfl hat Jeannette Koglbauer mit den Pannonia Quilters die Möglichkeit zum Austausch geschaffen. Es gab eine Ausstellung der Gruppe, einen kleinen Flohmarkt und an vier Verkaufständen konnte frau sich Nachschub u.a. an Stoffen, Schablonen und Wolle holen.
Besonders schätze ich bei diesen Treffen die vielen lieben Kontakt mit anderen quiltbegeisterten Mädels.  Hier zeigen uns Jeanette (Repräsentatin fürs Burgenland)  und Michi (Repräsentantin für Niederösterreich) ihre Miniswap Blöckchen



Ein paar wunderschöne Quilts gab`s auch zu bestaunen:






Auch Hanna und Andrea aus der Mannersdorfer Quiltgruppe, Irene von den Flic-Flacs und Tina von der Neunkirchner Patch-und Quiltrunde habe ich getroffen und nett geplaudert.

Und Trude hat`s mir angetan ......
hier habe ich sie zum ersten Mal gesehen ......


.....und ich habe mich sofort in sie verliebt......sie musste mit.....


Jetzt hat sie einen schönen Platz in unserem Stiegenhaus bekommen und hat einen guten Überblick, was sich so tut bei uns. Jedes Mal wenn ich an ihr vorbeigehe, zaubert sie mir ein Lächeln ins Gesicht.


Sie ist so süß !

Die nächsten zwei Samstage sind patchworkmäßig auch schon verplant:

am 11.3.17 geht`s weiter nach Lindabrunn zum Niederösterreichischen AQD und
am 18.3.17 findet der Wiener AQD statt.
Details dazu findet ihr auf der Homepage der Gilde .

Ich freu`mich schon drauf!

Schönes Wochende !
Mona 









Kommentare:

  1. Na da hast du ja ganz wunderbare Ausstellungen vor dir.
    Und das du dich in Trude verliebt hast verstehe ich voll und ganz! Die ist aber auch zu niedlich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mona,
    Danke für den schönen Bericht, er lässt den gestrigen Tag noch einmal aufleben. Ich habe mich sehr gefreut Dich zu treffen, nun freue ich mich schon auf kommenden Samstag in Lindabrunn -
    mit lieben Grüßen
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mona,
    ich bin hin weg von deiner Trude!! Die hätte ich sofort auch mit gehen lassen. Sie hätte bestimmt in meine Sammlung gepasst.
    Du zeigst da schöne Arbeiten.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Du hast schöne Quilts gesehen und fotografiert, es ist doch toll die Arbeiten Anderer zu bestaunen. Das Huhn macht sich sehr gut auf Deiner Treppe, wie gut dass Du es gefunden hast.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mona,
    Trude ist wirklich zu schön, an ihr hätte ich auch nicht vorbei gehen können. Schade, dass es hier so einen Quilting Day nicht gibt, wir haben nur den Quip-Day im Juni! Liebe Grüße von Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mona
    die Trude ist wirklich ein liebes Henderl,
    danke für deinen Bericht und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mona,
    danke für den Bericht. So ist man auch ein bißchen dabei, auch wenn's nicht persönlich vor Ort ist.
    LG Rita

    AntwortenLöschen