Montag, 20. März 2017

3.Austrian Quiltingday in Wien

Am Samstag habe ich den dritten AQD im Osten Österreichs besucht. Klar, dass der in Wien die meisten Besucher zählt. Gefühlt  so um die 70 - 80 Damen sind gekommen!
Conny Schmidt als Repräsentantin  für Wien hat ihn wieder im Falkensteiner Stüberl gut organisiert.
Es gab wie jedes Jahr einen kleinen Flohmarkt, wo jeder tauschen bzw. verkaufen konnte.


Und weil ich dafür eingepackt habe, für show and tell und sonst noch so einiges übergeben musste, habe ich doch glatt meinen Fotoapparat zu Hause liegen lassen. 
GRRRRR
Aber Hanna war so lieb und hat mir ihren geborgt - Danke dafür!


Alle schauen gespannt nach vor - es beginnt .....
Christine und Jenny sind bereit....
....ja wo sind denn nun die Quilts ????


hier und auf der facebook -Seite der PW Gilde Ö sind einige der gezeigten Quilts zu sehen:







Hier zeigt uns Conny woran sie gerade arbeitet.
Der rechte Quilt wird parallel aus den "Abfällen" vom linken Quilt genäht.
Tolle Idee !
Zwei Fliegen mit einem Schlag ;-)


und da ich Restlquilts besonders liebe, hat mir dieser von Conny ganz besonders gefallen:
8x8 Stück Miniquadrate von 1 1/4 x 1  1/4 Inch verlieren sich auf türkisem Grund.


Sehr, sehr nett war`s !
So jetzt ist Schluss mit den Quilting days fürs heurige Jahr....

Heute hat mich Edith kurz besucht.
Wir haben ihre süßen Osterkarten versucht optimal auf einen guten Untergrund aufzubringen.
Wir haben beide viel dazugelernt ;-).


Nun wünsche ich allen meinen LeserInnen einen schönen Abend!
Mona 














Kommentare:

  1. Da zeigst Du echt schöne Teile der Frauen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mona,
    das muss eine ganz tolle Veranstaltung gewesen sein. Die Arbeiten sind umwerfend! Echte Kunstwerke! Auch wenn mich die "großen" Werke sehr beeindrucken - die Hähne gefallen mir am besten.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen