Montag, 10. Juli 2017

Rückschau Juni 2017

Da ich bei mir gerade eine gewisse Blogfaulheit entdecke, möchte ich das mit der Zusammenfassung übers ganze Monat Juni wieder aufholen ;-)

Zwei tolle Ausstellungen habe ich besucht.
Die Quilthexen unter der Leitung von Juliane Beham haben in Hollenstein an der Ybbs eine wunderschöne Ausstellung arrangiert. In einem urigen Stadl waren die unterschiedlichsten Arbeiten der Gruppe zu bewundern. Ganz besonders haben mich die hervorrragenden Longarm- Quiltarbeiten begeistert.




Es war gar nicht vorstellbar, wie viele schöne Quilts in den Stadl gepasst haben.




...und auch das nächste Weihnachtsfest kommt bestimmt... 



In diesem Teil der Ausstellung gab`s Verlockungen an Stoffen, Anleitungen, Restepackerln und praktische Kleinigkeiten. Da musste natürlich ein bisschen was mit.......


Verbunden haben wir den Besuch der Ausstellung mit einem Radausflug entlang des neuen Ybbstalradweges bis zum Lunzer See. Die Erfrischung im See hat bei diesen Temperaturen gutgetan.



Wieder zu Hause habe ich durch die Ausstellung voll motiviert meine zweite Auftragsquiltarbeit für die liebe Dagmar in Angriff genommen - ein Doppelbettquilt.
Bis ich mich dem Quiltlevel von Juliane nähern  kann, wird's wohl noch ein wenig dauern, aber ich bin mit meinen Ergebnissen auch schon sehr zufrieden.


Und dann gab`s noch eine Ausstellung der Bosna Quilts ganz in meiner Nähe in Eichgraben im ehemaligen alten Bahnhofsrestaurant. Eine außergewöhnliche Lokation für Veranstaltungen jeglicher Art des Kulturvereins Eichgraben. Ich liebe die alten Gemäuer und die wunderschönen Holzarbeiten - so stimmungsvoll !!!!!!



Auf den Tischen im Empfangsbereich liegen Patchworktischdecken, die eine ältere Dame aus alten Stoffen angefertigt hat. Ich wünsche mir, sie mal kennen zu lernen.!



Nebenbei nähe ich auch so einiges, aber das kann ich jetzt noch nicht zeigen.
Es ist alles für die Ausstellung unserer Patchworkgruppe Wien im Mai 2018.

Diese Woche haben wir die Enkelkinder und da wird dann wieder fleißig an den Quilts zum Thema Zoo gearbeitet werden.

Mona






Kommentare:

  1. Liebe Mona,
    du hast sehr schöne Ausstellungen besucht und wenn das nicht soooo weit weg wär.....
    Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen für eure Ausstellung.

    LG Maja

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Quilts!!!

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mona,
    Da hab ich echt was verpasst, die Ausstellung muß sehr interessant gewesen sein. Die Tischdecken gefallen mir auch, wenn man sie auch nur klein sieht. Ich wünsche dir viel Spaß mit den Enkelkindern, bei uns waren heute auch alle 3 hier, eine ist noch hier -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Was habt ihr immer für schöne Ausstellungen bei euch. Die ersten Arbeiten sind ja der Hammer.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. hallo mona,
    bei dir hat sich ja wirklich allerhand getan. wie werke sind einfach toll. und die tischdecken sind spitze - die dame muss auch eine künstlerin sein.
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mona,
    willkommen im Club, das mit der Blogmüdigkeit kommt mir bekannt vor. Umso entspannter ist es einfach mal schöne Quilts von anderen zu bewundern! Eine tolle Woche mit den Enkeln wünscht dir Martina

    AntwortenLöschen