Direkt zum Hauptbereich

Berlin - Geschäftseröffnung Susann und Buchpräsentation bei Knit Knit

Bald ist es soweit :-)
Susann`s Quiltkorb eröffnet am 8.11. in Berlin.
Ich freue mich total mit Susann, dass ein Traum Wirklichkeit geworden ist 



Nachdem die ursprüngliche Eröffnung für den 1.11. geplant war - ich natürlich sofort einen Flug gebucht hatte - sich aber einige Verzögerungen einstellten, habe ich einen sehr persönlichen Samstag, eine Woche vor der offiziellen Eröffnung,  in Berlin verbracht.

Ich half einfach ein bißchen mit beim Anfertigen eines "Zunftzeichens"
...aus der Restekiste nähen wir Streifen zu einem Buschen zusammen,
die ersten Ballen wurden in die Regale gestellt und ich darf mich nun zur ersten Kundin im Quiltkorb zählen ;-)


Einen kleinen virtuellen Streifzug durch`s Geschäft könnt ihr mit mir schon mal machen

die Empfangstheke


Zuschneideplätze


Kursraum mit 8 Plätzen ist im Entstehen


Was halten meine österreichischen Quiltkolleginnen und Susann-Kurs-Teilnehmerinnen von einem gemeinsamen Besuch in Berlin samt Kurs ?
Wer Interesse hat, gebe mir einfach mal Bescheid.
"über mich" und "mein Blogprofil" könnt ihr mir auch Nachricht hinterlassen

Den Nachmittag verbrachte ich dann in Nina`s Laden knitknit in Berlin Mitte,
wo meine Tochter ja nun arbeitet.


Vorige Woche wurde Nina`s neues Schnellstricker-Buch präsentiert.

Sie trifft mit ihrem Buch genau den Nerv der jungen Generation. "Selber machen" ist in....aber wie? Denn viele haben in der Schule nicht das nötige Basiswissen vermittelt bekommen.Tipps und Tricks für Einsteiger an Hand von Bildern und klaren Worten gut erklärt. Gerade vor Weihnachten ein ideales Buchgeschenk oder schnell gekauft ist noch Zeit das eine oder andere selbst gemachte Geschenk anzufertigen

Und ich habe am Nachmittag die Bumerang-Ferse stricken gelernt


Schön war mein Blitzbesuch in Berlin und
viel zu schnell verging die Zeit

Wer knitknit mal in Wien kennenlernen möchte, der hat demnächst in der Ottakringer Brauerei beim feschmarkt vom 14.bis 16. November die Gelegenheit ihre knit -kits kennenzulernen und auszuprobieren.

Wünsche allen einen schönen Sonntag noch und bedanke mich sehr für eure lieben Kommentare

Mona





Kommentare

  1. Oh wie schön Mona. Die ersten Bilder! Wie schön hell und freundlich das aussieht! Ich bin am 08.11 in jedem Fall bei der Eröffnung da und werde auch gaaaanz viele Fotos machen!
    Und nach Wien komme ich auch. Allerdings erst nächstes Jahr im April! Wo muss ich denn unbedingt hin? Stoff- und wolltechnisch meine ich natürlich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mona,
    habe schon gehört von der Neueröffnung und werde auch bestimmt kommen. Schön, das du uns schon ein paar Bilder zeigst. Sieht wirklich schon sehr schön aus!
    Liebe Grüße, auch an Susann,
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. toll schaut das aus, liebe mona und du mitten drin.
    ich war jetzt 3 tage in Frankfurt auf der messe und da gab's ein ganzes stockwerk nur für's
    quilten (und ein wenig stricken). das war ein paradies für alle quilterinnen- ich musste an dich denken !
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mona,
    nimmst du nur Österreicherinnen mit oder darf es (ausnahmsweise ;-) Auch mal eine Kölnerin sein? Hätte riesengroßes Interesse, zumal einer meiner Söhne in Berlin lebt! Danke für diese schönen Ein-und Ausblicke in die Berliner Szene, herzlichst, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Mona,
    Das Geschäft sieht jetzt schon sehr interessant aus, schön, dass Du schon früher schauen durftest. So ein Ausflug wäre reizvoll, aber 2015 habe ich schon so viel Quiltiges im Programm -
    liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Mona,
    finde es toll, wenn sich Frau, sprich Susann, ihren Traum erfüllt hat. Ich wünsch Susann vom Herzen alles, alles Gute und viele glückliche und zufriedene Kunden. Drück ihr die Daumen für die Eröffnung! Bei hoffentlich endlich einem Besuch in Berlin weiß ich schon, was da alles auf dem Programm steht - Patchwork, Stricken, wow ein Traum....
    lg
    Michi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mona!
    Es scheint so als wäre Berlin wieder einmal der Nabel der Welt, alle wollen hin! Mein Junior ist vielleicht von Februar bis Juni in Berlin, da weiß ich schon wo ich überall hin muss! Ich drück ihm die Daumen, dass es was mit seinem Praktikumsplatz wird und mir, dass ich ihn dann besuchen darf. Wird schon!
    Liebe Grüße
    Michi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Mona,
    ich bin's noch einmal, mangels Mail-Addi schreibe ich dir hier. Auf meinem Blog sehe ich in der Seitenleiste bei den Bolgposts, dass du neu gepostet hast und zwar über 'Urlaubserinnerungen'. Dieser Post erscheint allerdings nicht bei dir hier auf dem Blog, da musst du ev. einmal die Funktion 'Veröffentlichen' überprüfen ;-) GlG, Martina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über einen Kommentar von Dir

Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Du kannst sie jederzeit wieder löschen!

Beliebte Posts aus diesem Blog

....bin auch wieder online...Nachdenkpause war nötig...

Nach einem halben Jahr Blogpause melde ich mich wieder zurück. Die Pause hat sich aus mehreren Gründen ergeben. Im Mai war ich mit unserer Ausstellung ziemlich beschäftigt. Eigentlich hätte ich euch ja daran teilhaben lassen müssen....sorry. Das kann ich aber wieder gut machen: auf der Homepage unserer Gruppe https://www.patchworkgruppewien.at/aktuelles/. haben wir einen schönen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung zusammengestellt.  Dann kam noch die Datenschutzgrundverordnung dazu, die mich und auch viele andere BloggerInnen verunsichert hat. Über den Sommer habe ich mich damit auseinandergesetzt und bin zu der Meinung geklommen, dass wir im "privaten" Bloggerbereich mit den Basismodulen von Blogger und Google ganz gut auskommen, wenn wir Privatsphäre, Datenschutz und Urheberrechte beachten. Anders sieht es natürlich mit den Leuten aus, die damit Geld verdienen...… Drittens habe ich eine gewissen Blog-Müdigkeit bei mir entdeckt, weil jeder Beitrag doch aufwendiger is…

Meine Vorhaben 2019

An diesem süßen BOM -Mystery - Jahresprojekt von supergoof - Ingrid konnte ich nicht vorbei....


…...es macht soooooo viel Spaß  - in der Restekiste zu wühlen - zu applizieren - in der Spitzenkiste zu gustieren - dem Mäuschen sein Gesicht zu sticken

diese beiden Blöcke sind noch in Arbeit


Der Applikationskurs 2017 von Christine Tomaschek im Kreativshop in Brunn am Gebirge hat Wirkung gezeigt (den gibt's heuer nochmals!) … ich arbeite an noch einem weiteren Applique Projekt, dem Funky Flower der in FB angeboten wird.
Und auch der Quiltalong 6 Köpfe 12 Blöcke hat mich neugierig gemacht

Na schau ma` mal, ob ich alle 3 durchhalte ;-)






Nähkränzchen

Heute hatte ich mit drei Freundinnen aus "meiner" Patchworkgruppe Wien ein Nähtreff vereinbart, um uns gemeinsam beim Nähen der Trail Tote von Anna Graham zu unterstützen. Das ist meine Variante, genäht aus einem Möbelbezugsstoff, mit Thermolam unterlegt und gequiltet. Die Blümchen hatte ich in meinem Fundus, sie sind von Grudrun Sjöden.

Von beiden Seiten....

In Groß habe ich sie schon hier 2018  genäht.
Fleißig beim Werkeln... 


Das Ergebnis von Johanna, aus einem Stoff vom Schweden. Das wird ein Geschenk.

Das fast fertige Täschchen von Edith. Nachdem ihre schwarz-weiße Lieblingstasche bei unserer Ausstellung im Mai 2018 einer japanischen Besucherin so gefallen hatte und sie diese unbedingt als Erinnerung an ihre Wienreise kaufen wollte, musste nun endlich eine neue schwarz-weiße Tasche her.

Bin gespannt, ob beim morgigen Treffen auch noch die eine oder andere Trail Tote zu bewundern sein wird.